Zum Inhalt springen

Veröffentlicht am

Der Sport-Städte-Kompass von DECATHLON Deutschland

Sport ist Treiber von Gesundheit, sozialem Austausch und emotionalen Momenten. Nicht überall ist das Interesse an Sportvereinen oder das Angebot an Sportstätten jedoch gleichmäßig verteilt. Der Sport-Städte-Kompass von DECATHLON Deutschland zeigt nun ein Ranking der sportlichsten Städte Deutschlands. In einer aktuellen Datenerhebung wurden 41 deutsche Städte auf ihr Sportangebot und Interesse an Sport untersucht. Die Stadtstaaten Bremen, Berlin und Hamburg sowie die jeweils drei größten Städte aller Bundesländer wurden dafür miteinander verglichen. Faktoren wie die Verfügbarkeit von verschiedenen Sportstätten, oder auch die Anzahl der Sportvereine und der Menschen, die in Sportvereinen Mitglied sind, stellen die Bewertungsfaktoren dar. Das Ergebnis zeigt ein Whitepaper mit den sportlichsten Städten im Überblick in unterschiedlichen Kategorien und kürt Kassel als die sportlichste Stadt Deutschlands. Für DECATHLON Deutschland ist die Datenerhebung ein unterstützendes Instrument für die Sortimentsgestaltung in den deutschlandweit mehr als 80 Filialen.

Gesamtvergleich: Kassel überzeugt in allen Bereichen

Der erste Platz des Sport-Städte-Kompass geht nach Kassel. Mit Bestwerten in der Kategorie „sportliche Bevölkerung“ und einer guten Verfügbarkeit der verschiedenen Sportstätte ist dieser Platz durchaus verdient. Zwei von drei Menschen aus Kassel sind Mitglied in einem Sportverein. Den Menschen wird es aber auch einfach gemacht, da es mit 229 Sportvereinen pro 100.000 Einwohner:innen so viele Möglichkeiten gibt, wie nirgendwo sonst. Silber geht nach Karlsruhe, mit leichten Abstrichen in der Kategorie „sportliche Bevölkerung“, dafür aber mit guten Werten im Bereich „Verfügbarkeiten der Sportstätten“. Die Bundeshauptstadt Berlin schafft es auf den dritten Platz des Rankings. Die Schlusslichter im Gesamtvergleich sind Halle (Saale), Nürnberg und Lübeck. Hier treffen geringes Interesse an Sportvereinen und eine niedrige Verfügbarkeit der Sportstätten aufeinander.

Weitere Ergebnisse:

  • Golf-Hotspot Düsseldorf: im Raum Düsseldorf gibt es mit 38 Golfplätzen die meisten unter allen untersuchten Städten.
  • Wiesbaden hat mit fast 21 Fitnessstudios pro 100.000 Einwohner:innen die beste Verfügbarkeit dieser Kategorie.
  • Stadt des Schwimmens: Dessau-Roßlau bietet mit fünf Schwimmhallen pro 100.000 Einwohner:innen mehr als jede andere Stadt.
  • In Gera und Cottbus findet man mit circa 46 Sporthallen auf 100.000 Einwohner:innen die meisten in dieser Kategorie.
  • Neunkirchen (Saar) ist die Yoga Hochburg Deutschlands: hier gibt es circa 33 Yogastudios pro 100.000 Einwohner:innen.
  • Die meisten Kletterhallen gibt es in Berlin (25 Hallen).
  • Eisbahnen: Flensburg hat mit zwei Eisbahnen pro 100.000 Einwohner:innen die mit Abstand meisten dieser Kategorie.

Das vollständige Ranking inklusive der angewandten Methodik sowie den individuellen Ergebnissen für jede Stadt finden Interessierte hier.

Bilder und Dokumente zum Download

Sie möchten eine Auswahl herunterladen? Markieren Sie einfach die Dateien, die Sie herunterladen möchten - mit dem Klick auf "Herunterladen" unten, erhalten Sie das Paket als ZIP-Archiv.

Dokument

PM Sport Städte Kompass

PDF , 1.08 MB

  • Unternehmen
Dokument

Sport Staedte Kompass

PDF , 0.97 MB

  • Unternehmen
Bild

Sport Städte Kompass

JPEG , 1591x1061px

  • Unternehmen

Ihr Kontakt

Portrait von Hanna Beck

Hanna Beck

Leiterin Unternehmens- & Produktkommunikation

Anmeldung zum Presseverteiler – keine Decathlon-News mehr verpassen

Abonnieren Sie die für Sie relevanten Decathlon-Themen als Newsletter und bleiben Sie informiert.

Jetzt anmelden