Zum Inhalt springen

Weihnachts-Challenge mit Mimi Kraus

Kategorie: Artikel

    Teilnahmebedingungen Mimi Kraus & DECATHLON November 2022

    1. Veranstalter

    Veranstalter des Gewinnspiels/der Auslosung ist DECATHLON Deutschland SE & Co. KG (nachfolgend: „Veranstalter“).

    1. Teilnahme

    Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person mit vollendetem 18. Lebensjahr und Wohnsitz in Deutschland. Davon ausgenommen sind Mitarbeiter der Unternehmen: DECATHLON Deutschland SE & Co. KG sowie Reachbird solutions GmbH, der Kooperationspartner sowie von dritten Unternehmen, die in die Durchführung des Gewinnspiels involviert sind, sowie deren jeweilige Familien- und Haushaltsangehörige. Die Teilnahme ist kostenlos.

    1. So einfach geht’s!

    Das Gewinnspiel findet auf Instagram auf dem Kanal „decathlondeutschland“ statt:

    1. Folge @decathlondeutschland und @mimikraus
    2. Like diesen Beitrag
    3. Lass uns in einem Kommentar wissen, warum du denkst, dass du Mimi bei der Challenge schlagen kannst
    4. Teilnahmeschluss/Zahl der möglichen Teilnahmen

    Die Teilnahmemöglichkeit läuft vom 17.11.2022, 00:01 Uhr MEZ bis einschließlich 27.11.2022, 23:59 Uhr MEZ. Verspätete Teilnahmen, gleich auf welchem Grund sie beruhen, können leider nicht berücksichtigt werden. Die Teilnahme ist nur ein Mal pro teilnahmeberechtigter Person zulässig.

    1. Gewinne, Verlosung sowie Benachrichtigung

    Die Teilnahme Verlosung findet im Anschluss an die Auslosung, wahrscheinlich KW48 am 30.11 statt. 

    Zu gewinnen gibt es:

    Eine Teilnahme am DECATHLON Event am 10.12.2022 ab 10:00 - ca. 14.30 Uhr in Plochingen. 

    Hier darf der/die Gewinner:in gegen den Influencer Mimikraus in verschiedenen Disziplinen antreten. Als Gewinn wartet dort ein 500€ DECATHLON Einkaufsgutschein und entsprechende Trostpreise, sollte der/die Kandidat:in verlieren. 

    Der/die Gewinner:in wird voraussichtlich in KW48, 1m 30.11 über einen Onlinekanal (Mail, Instagram oder Ähnliches) von DECATHLON direkt benachrichtigt. Sollte ein/e Gewinner:in innerhalb von 7 Tagen nicht erreicht werden können bzw. meldet er/sie sich nicht zurück, verfällt der Teilnahmeanspruch und es wird ein/e neue/r Teilnehmer:in ermittelt. Die Kosten für die Anreise am 10.12.2022 hat dert/die Teilnehmer:in selbst zu tragen. 

    Außerdem musst du damit einverstanden sein, dass wir an diesem Tag erstellte Bild- und Videoaufnahmen auf unseren Marketingkanälen veröffentlichen. Alle weiteren Teilnahmebedingungen findest du über den Link in unserer Bio.

    1. Übergabe Benachrichtigung

    Die Übergabe des Gewinns erfolgt in gemeinsamer Absprache mit dem/der Gewinner:in.

    1. Barauszahlung/Tausch/Abtretung

    Ein Tausch und/oder Abtretung eines Gewinns oder eines möglichen Differenzbetrages ist nicht möglich.

    1. Gewinnspielbeendigung 

    Veranstalter hat das Recht, jederzeit und ohne Vorankündigung einen Gewinnspiel-Zeitraum zu ändern oder ein Gewinnspiel fristlos zu beenden, z.B. wenn die Funktionsfähigkeit der Systeme von Veranstalter aus technischen oder sonstigen, von Veranstalter unabhängigen Gründen eingeschränkt werden sollte oder der Verdacht entstehen sollte, dass ein Teilnehmer die Ergebnisse des Gewinnspiels zu beeinflussen versucht.

    1. Ausschluss von der Teilnahme

    Die Teilnahme über automatisierte Verfahren oder sonstige Manipulationen bzw. derartige Versuche (auch durch Dritte) ist ebenso nicht gestattet, wie der Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder ein diesbezüglicher Versuch.

    Veranstalter hat z.B. in den vorgenannten Fällen oder einem dahingehenden Verdacht das Recht, einen Teilnehmer von dem Gewinnspiel auszuschließen, Gewinne nachträglich abzuerkennen oder zurückzufordern.

    1. Haftung 
    • DECATHLON haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie aus dem Produkthaftungsgesetz. Die  Haftung wegen Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit bleibt hiervon unberührt. Im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten beschränkt sich die Haftung DECATHLONs auf den Ersatz des typischen vorhersehbaren Schadens. Für verlorenes Hab und Gut haftet DECATHLON nicht. 
    • Der Kunde haftet in jedem Fall für Verlust, Schaden oder Diebstahl sowie Untergang des Nutzungsgegennstandes, er ist dafür verantwortlich eine benötigte Haftpflichtversicherung abgeschlossen zu haben.  Die Pflicht zur Erstattung von Schäden am Nutzungsgegenstand und oder für den Verlust des Nutzungsgenstandes tritt auch dann ein, wenn der Nutzer die Ware Dritten, überlässt. Er kann sich nicht auf ein Verschulden Dritter ihm gegenüber berufen. 
    • Die Nutzung und Bedienung hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Für Schäden, Sanktionen, Geldbußen oder andere Sanktionen, die DECATHLON aufgrund unsachgemäßen oder gesetzeswidrigen Gebrauchs der Ware entstehen, haftet der/die Kund:in.
    1. Datenschutz 

    Der Veranstalter, der Verantwortlicher für die Verarbeitung der Daten ist, verwendet die mitgeteilten Daten der Teilnehmer Anrede, Name, Vorname, Postadresse, ggf. E-Mail-Adresse gemäß den Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts (DSGVO, BDSG (2018)).

    Eine Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels (Art. 6 (1) b) DSGVO).

    Neben dem Recht auf Widerruf einer uns gegenüber erteilten Einwilligung stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:

    • das Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gem. Art. 15 DSGVO;
    • das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten gem. Art. 16 DSGVO;
    • das Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DSGVO soweit keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung einzuhalten sind;
    • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 18 DSGVO, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; der Verantwortliche die Daten nicht mehr benötigt, Sie jedoch diese

    zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

    • das Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO, d.h. das Recht, ausgewählte bei uns von Ihnen überlassene gespeicherte Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format übertragen zu bekommen, oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen
    • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden. Die für den Veranstalter zuständige Aufsichtsbehörde ist „Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Lautenschlagerstraße 20, 70173 Stuttgart.“

    Nähere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und zu Ihren Rechten finden Sie in unserer: https://www.decathlon.de/landing/datenschutz/_/R-a-datenschutz

    1. Schlussbestimmungen

    Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

    Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so werden die Bedingungen im Übrigen hiervon nicht berührt. In diesem Fall gelten die gesetzlichen Regelungen. Gleiches gilt für das Schließen einer Vertragslücke. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.Stand: Dezember 2019

    Geschrieben von: