Zum Inhalt springen

Recycling-Baumwolle

Die Herstellung von Baumwolle wirkt sich vor allem auf zwei Arten auf die Umwelt aus: Zum einen wird für den Anbau wird sehr viel Wasser benötigt. Zum anderen werden zum Schutz vor Schädlingen Pestizide eingesetzt, die nicht nur gefährlich für den Menschen sind, sondern auch die Biodiversität bedrohen. Durch das Recycling von Baumwolle muss weniger neues Material produziert werden, wodurch der Wasserverbrauch reduziert wird.‌

Bei DECATHLON erhält ein Produkt das Ecodesign-Label, wenn sein Hauptgewebe zu 28 % aus Recycling-Baumwolle besteht.